Leipzig hat nun weniger Einwohner als Dresden in Sachsen vom 21.08.2010

Leipzig ist erstmals seit 1990 in der Einwohnerzahl hinter Dresden zurückgefallen. Territorial sowieso zu den kleineren Großstädten zählend hatte sie Ende April 1100 Einwohner weniger als Dresden wo insgesamt 517.700 Einwohner gezählt werden konnten. Der Grund war eine höhere Geburtenrate und weniger Wegzug in Dresden.

Advertisements
Published in: on August 23, 2010 at 14:32  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , , ,